Sherlock Holmes und das Tal des Grauens: Illustrierte Fassung – eBook zum kostenlosen Download (Aktion)

“Das Tal des Grauens”, Originaltitel: “The Valley of Fear”, auch als “Das Tal der Angst” bekannt, ist der vierte Roman von Sir Arthur Conan Doyle in dem die Figuren Sherlock Holmes und Dr. Watson auftauchen; die Geschichte wurde erstmals zwischen September 1914 und Mai 1915 im englischen Strand Magazine veröffentlicht und erschien als Buchausgabe in London und New York im Jahre 1915; der Aufbau des Romans ist bewusst angelehnt an die erste Sherlock Holmes-Geschichte “Eine Studie in Scharlachrot”; das Buch ist in zwei Teilen aufgebaut:

  • Die Tragödie von Birlstone – Teil 1
  • Die Scowrers – Teil 2

Nachdem im ersten Teil der Kriminalfall geschildert und gelöst wird, erzählt der zweite Teil die Vorgeschichte des Verbrechens; in einem Epilog werden die Fäden zusammen geführt; der Haupthandlungsstrang, welcher im ersten Teil beschrieben wird, spielt im Jahr 1888 in der englischen Grafschaft Sussex, während der zweite Teil aus einer Rückblende in das Jahr 1875 besteht; der zweite Teil ist geographisch im amerikanischen Pennsylvania angesiedelt;

In Kürze:

” Holmes hatte die Filzpantoffeln aus der Halle mitgebracht. Wie Ames beobachtet hatte, waren beide Sohlen dunkel von Blut. ‘Seltsam’, murmelte Holmes, als er im Licht des Fensters stand und sie minutiös untersuchte. ‘Wirklich höchst seltsam!’ Mit einer seiner raschen, katzenhaften Bewegungen bückte er sich und legte einen Pantoffel auf die Blutspur auf dem Sims. Er passte genau.” Aber nicht einmal Sherlock Holmes weiß, in wie weit der Mord mit finsteren Machenschaften zusammenhängt und in wie fern ‘der größte Ränkeschmied aller Zeiten, das Zentralgehirn der Unterwelt’, also Professor Morarty, mal wieder die Finger im Spiel hat…

Das eBook ist vollständig überarbeitete, korrigierte und illustrierte Fassung.

Ihr könnt das eBook hier kostenlos runterladen.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment. Login now.